Pressemitteilungen so einfach wie genial!

Steigern Sie Ihren Bekanntheitsgrad

Öffentlichkeitsarbeit ist eine gute Möglichkeit, mit kleinem oder gar keinem Budget von sich Reden zu machen.

Interessanter Aufhänger

Alles was Sie dazu benötigen, ist ein interessanter Aufhänger. Erfolgversprechende Themen sind Firmengründungen, Mitarbeitereinstellungen, Jubiläen, Innovationen, Prominenz oder soziale Projekte.

Wer, was, wann, wo?

Bevor Ihre Story gedruckt wird, muss sie die Zensur der angeschriebenen Redaktion bestehen. Fragen Sie sich, ob Ihre Geschichte für die Leser reizvoll und unterhaltsam ist. Nicht jede Story ist für alle Medien gleich interessant. Wählen Sie stets sorgsam aus, ob Sie für ein Fachmagazin, die örtliche Presse oder ein Boulevardblatt schreiben.

Beantworten Sie für Ihren Presseartikel die wichtigsten Fragen (wer, was, wann, wo und warum) und schreiben diese auf. Diese Fakten benötigt der Journalist, um Ihre Geschichte zu beurteilen. Bestehen Ihre Artikel die Prüfung der Redaktion, haben sie eine gute Chance in dem gewählten Medium gedruckt zu werden.

Die Chance auf Veröffentlichung

Redakteure leiden permanent unter Zeitmangel und sind froh über jeden Artikel, den sie nicht selbst schreiben müssen. Ihr durchdachter und selbsterstellter Text hat also viel größere Chancen auf Druck, als ein einfacher Hinweis oder ein paar Stichwörter. Machen Sie es sich selbst und der Redaktion leicht, indem Sie einen fix- und fertigen Artikel abliefern.

Der Pressekodex

Achten Sie stets auf den Pressekodex, also den Wahrheitsgehalt und die Sachlichkeit. Führen Sie niemals auf die falsche Fährte und erfinden keine Geschichten. Verletzen Sie keine Persönlichkeitsrechte.

Ein redaktioneller Artikel unterscheidet sich deutlich von einer Werbeanzeige. Übertriebene Darstellungen und persönliche Anrede müssen unbedingt vermieden werden. Doch trotzdem sind PR-Texte immer glaubhafter als Werbeanzeigen. Der Leser geht davon aus, dass die aufgestellten Thesen, die genannten Dienstleistungen oder Produkte, vor dem Druck, durch die Redaktion auf den Wahrheitsgehalt geprüft wurden.

Tun Sie etwas Gutes und reden darüber!

Ich war mit meinen beiden Hunden letzte Woche in unserer örtlichen Grundschule. Ein guter Aufhänger, um auf mein zweites Standbein, den Gassi-Service aufmerksam zu machen. Der Artikel war schnell geschrieben und an die Redaktion der örtlichen Presse geschickt. Schon 2 Tage später konnte ich das Ergebnis in der Zeitung lesen. Kostenlose Werbung – ganz leicht!

Wenn Sie Hilfe beim Verfassen Ihrer Pressemeldungen benötigen, rufen Sie mich an!

Steigern Sie Ihren Bekanntheitsgrad glaubwürdig und auf einfache Weise mit Pressemeldungen.

Ich entlaste Ihr Zeitkonto und entbinde Sie von unangenehmer Büroarbeit.

Gern helfe ich auch Ihnen, in aller Munde zu sein!

Herzliche Grüße

Marion Lindhof Information

 

 Weitere Links finden Sie hier: http://www.wort-power.de/index.php/ueber-mich/presse-und-oeffentlichkeitsarbeit